schule im aufbruch logo big 2560px Erasmus Logosvg 

"Tauche deinen Finger ins Meer...

...und du bist mit der gesamten Welt verbunden." (kroatisches Sprichwort)


Delegationsbesuch in Zadar, Kroatien

Hoteljiersko 

Dober dan, dobro došli u Hotelijersko turistička i ugostiteljska škola – Was wie ein Zungenbrecher anmutet, ist nichts anders als die freundliche Begrüßung unserer Partnerfachschule für Hotel, Tourismus und Gastronomie in Zadar, Kroatien an der dalmatischen Küste. Diese besuchte die SQV-Delegation (Schulisches Qualitätsverständnis) bestehend aus Schulleiterin Doris Schulte-Schwering, Erasmus Koordinatoren Maria Vaszary und Henning Becker und den SQV-Mitgliedern Christoph Weidinger und Jens Gießwein auf der allerersten Lernreise für Bildungspersonal nach der langjährigen CoViD-19-Zwangspause.

Gegenstand unserer Hospitation waren nicht nur die verschiedenen Ausbildungsberufe und die organisatorische Struktur der Hoteljiersko, sondern auch ein mehrtätiger Austausch über einen zentralen Baustein schulinterner Entwicklung, der Demokratisierung. Neben vielen best practice Beispielen arbeitete das Team auch an Schnittstellen, wodurch beide Institutionen bereichert werden können. Als Zielvereinbarung wurde eine Fortführung der gemeinsamen ersten Schritte auf gemeinsamen digitalen Lernplattformen festgehalten. 

 

Del Kroatioen 

Zudem fand an beiden Tagen eine Besichtigung inklusive Gespräche mit möglichen Praktikumsbetrieben statt, sodass hier an weiteren Zielsetzungen konkret gefeilt werden konnte. Im reziproken Austausch wurden auch Möglichkeiten in Deutschland konkret austariert, sodass unsere kroatischen Partner erfolgreiche KA1 Mobilitäten in Linz/Neuwied und Umgebung durchführen können.

Ebenfalls konnten wir auf Koordinationsebene wichtige Meilensteine für ein anstehendes KA2 Projekt festlegen, Gemeinsamkeiten entdecken und somit inhaltliche Schnittstellen ausgestalten. Einem neuen EU-Projekt mit unseren Partnern und dem gemeinsamen Lernen von einander – European Peer Education – steht nichts mehr im Wege.

Hier gibt es Eindrücke vom dem gemeinsamen Essen als Lernsituation für die Ausbildungsbereiche an der Hoteljiersko.

Das Projekt European Peer Education an der BBS Alice Salomon Linz/Neuwied wird mit den Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Erasmus Plus Programms finanziert.


 

Tags: Erasmus

Impressionen

Kunst an der ASS
Pädagogisches Konzept
Unterricht aktiv
Daltonkonzept - Kurzfassung

Kontakt

Mo - Do: 07.45 - 12.15 und 13.00 - 15.00 Uhr

Fr.: 07:45 - 12:30 Uhr


Büro Linz:

Am Gestade 9; 53545 Linz/Rhein
Fr. Müller / Fr. Pees 
buero@bbs-linz.de

Tel.: 02644 - 9528 - 0


Büro Neuwied:

Langendorfer Str. 65; 56564 Neuwied/Rhein
Fr. Weiler
bueronr@bbs-linz.de

Tel.: 02631 - 9449 - 0

 

Partner

 Digitalpakt Schule 02

OnlyOffice 468 x 60 06  

spk logo desktop